All-for-red

All for red – die Marke für den SPD Ortsverein Lehe-Nord. 

Lehe-Nord – der Stadtteil im Norden Bremerhavens.

 
 

20.03.2015 in Topartikel Ortsverein

News/Artikel

 

Alle News und Artikel finden Sie auf unserer Allforred Facebook-Seite
oder Sie klicken einfach rechts auf das Facebook-Symbol.

03.02.2018 in Aktuelle Meldung

Diskussion zum Koalitionsvertrag

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessierte,

 

wir wollen nach dem (wahrscheinlichen) Ende der Koalitionsgespräche eine Diskussion zur Frage der großen Koalition veranstalten. 

 

Wir laden euch herzlich ein, mit uns am Donnerstag, den

 

08.02.2018

 

um 

 

18:30 Uhr

 

im

 

Luna (ehemals Bodega) in der Straße Karlsburg, Bremerhaven, zu diskutieren. 

 

Nach einer kurzen Einleitung zweier Redner pro und contra Groko wollen wir zuerst in der Gruppe und später untereinander unsere Meinungen zum Thema austauschen. Wir freuen uns auf euch! Gerne könnt ihr Gäste mitbringen, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

 

Bei Rückfragen bitte unter den u.g. Kontaktdaten melden.   

 

Solidarische Grüße

 

Sergej Strelow

 

Ortsvereinsvorsitzender Lehe-Nord

0176/84219260

23.01.2018 in Ortsverein

5for-red wird weiterentwickelt

 

Der Ortsverein Lehe-Nord entwickelt nach der Verjüngung des Vorstands mit dem neuen Vorsitzenden Sergej Strelow auch eine neue strategische Ausrichtung bei der Marke des Ortsvereins und eine Medienstrategie für die künftige politische Arbeit.

In enger Zusammenarbeit mit den Genossen Uwe Schendel und Hansjörg Troebner ist in diesem Zusammenhang als mögliche Weiterentwicklung die Marke All-for-red entwickelt worden.

5for-red stand Anfang 2015 für die fünf Kandidaten des Ortsvereins Lehe-Nord im Kontext der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung und Bremischen Bürgerschaft und wurde zu einer Erfolgsstory. Erstmals hatte ein Ortsverein eine Marke für die Kommunikation der politischen Arbeit und den Wahlkampf geschaffen.

Jetzt nach drei Jahren ist es an der Zeit, so Sergej Strelow, dass wir diesen erfolgreichen Weg mit einer neuen Marke und neuen Kanälen, auch über die bisherigen hinaus, wie Web, Youtube, Facebook, Twitter, PR/Presse/eMail-Verteiler weiterentwickeln. Dabei werden wir auch auf andere Gliederungen zugehen, um gemeinsam zu erörtern, wie wir neue Marken über Lehe-Nord hinaus zum Wohle der Partei nutzen können. Ein Ziel des Ortsvereines ist es, dass wir junge Menschen für das Ehrenamt und die politische Arbeit gewinnen und begeistern wollen.

22.01.2018 in Ortsverein

SPD Lehe-Nord wählt jungen Vorstand

 

Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins Lehe-Nord

Ortsverein Lehe-Nord wählt jungen Vorstand

Der Ortsverein Lehe-Nord hat bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung seinen geschäftsführenden Vorstand erneuert. Nach mehr als 20 Jahren haben die Vorsitzenden Jörn Hoffmann und Martina Kirschstein-Klingner ihre Positionen in die Hände einer neuen Generation gegeben. Nachdem der Ortsverein über ein Jahr lang an Ideen zur Erneuerung der Partei gearbeitet hat, zeigt die Arbeit erste Früchte.

Bei den Vorstandswahlen wurden als 1. Vorsitzender Sergej Strelow im Alter von 25 Jahren gewählt, sein Stellvertreter Jörg Zager, Gesamtpersonalratsvorsitzender der Stadt Bremerhaven, senkt den Altersschnitt ebenfalls erheblich. Die Erneuerung fängt damit in der Basis der Partei an.

Den geschäftsführenden Vorstand ergänzen Werner Kirschstein als Kassierer und Thomas Albrecht als Schriftführer. Des Weiteren sind als Beisitzer Doris Baumgardt-Ackermann, Peter Borchert, Dieter Fey, Klaus Geidel, Claas Gerken, Jörn Hoffmann, Martina Kirschstein-Klingner, Harry Kühn, Sabine Markmann, Uwe Schendel und Hansjörg Troebner im Vorstand vertreten. 

Delegiert für den Unterbezirk wurden 

  • Albrecht, Thomas
  • Baumgardt-Ackermann, Doris
  • Borchert, Peter
  • Bruns, Christian
  • Dittert, Dagmar
  • Fey, Dieter
  • Gerken, Claas
  • Hoffmann, Jörn
  • Kirschstein-Klingner, Martina
  • Kirschstein, Werner
  • Markmann, Sabine
  • Schäfer-Albrecht, Waltraud
  • Strelow, Sergej
  • Tsartilidis, Elias
  • Zager, Jörg

 

Der Vorsitzende des Ortsvereins Lehe-Nord, Sergej Strelow, sagt dazu: „Wir haben in den letzten zwei Jahren bereits mit zahlreichen Maßnahmen angefangen, um neue Interessierte auf uns aufmerksam zu machen und passive Mitglieder zu reaktivieren. Wir zeigen uns vermehrt in der Öffentlichkeit, führen Aktionen zu regional interessanten Themen durch und informieren die Bevölkerung zu verschiedensten Bereichen. Angefangen beim Gesundheitspark bis hin zum Hafentunnel oder der Deponie Grauer Wall, wird es auch weiterhin zu verschiedensten Themen Angebote von uns geben. Wir werden dabei vermehrt junge Leute ansprechen, aber auch gerade die Interessen des alternden Stadtteils berücksichtigen.“

Der scheidende Ortsvereinsvorsitzende, Stadtrat Jörn Hoffmann, zählte in seinem Rechenschaftsbericht zahlreiche Baustellen auf, die vom neuen Vorstand zu bearbeiten sind. „Von der zu bauenden Feuerwache im Stadtnorden, über Sicherheit beim Hafentunnel und vor Einbrüchen, bis zur neuen Aue und Wohnen im Alter gibt es viele wichtige Themen, die weiter vorangebracht werden müssen. Wir haben mit dem neuen Vorstand eine erhebliche Verjüngung erzielt, die uns dabei hilft, als Partei auch wieder für jüngere Menschen interessanter zu werden. Sowohl online als auch vor Ort werden wir mit alten und vielen neuen Formaten an die Menschen herantreten und versuchen, diese für politisches Engagement in der Seestadt zu begeistern.“ 

19.12.2017 in Ortsverein

5for-red News: geruhsame Weihnachtstage und guten Rutsch!

 

„Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.“
[Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916]

Wir wünschen Euch und Euren Lieben geruhsame Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Lasst uns weiter mit voller Kraft und Engagement das nächste politische Jahr für Lehe-Nord und Bremerhaven angehen.

Solidarische Grüße vom 5for-red desk

Foto/s: 5for-red

#Bremerhaven #5forred #LeheNord #Weihnachten