All-for-red

All for red – die Marke für den SPD Ortsverein Lehe-Nord. 

Sie wollen sich für Bremerhaven engagieren? Schreiben Sie uns jetzt!

 
 

19.10.2020 in Ortsverein

SPD diskutiert mit Mustafa Güngör über den Hafentunnel

 

Am 22.10.2020 hat die SPD Lehe-Nord den SPD-Fraktionsvorsitzenden aus der Bürgerschaft, Mustafa Güngör, eingeladen, um über die Zukunft des Hafentunnels zu diskutieren. Die SPD will die Interessen der Bremerhavener Bevölkerung nach Bremen tragen und wirbt um Unterstützung für die Finanzierung der Anbindung des stadtbremischen Überseehafens durch das Land Bremen, für die Schließung des Zolltores Roter Sand und den schnellen Bau einer Feuerwache im Stadtnorden.

Die Veranstaltung findet um 18:30 Uhr im Marschenhaus im Speckenbütteler Park statt.

Sergej Strelow, SPD-Vorsitzender in Lehe-Nord, wirbt um Teilnahme: Betroffene sind herzlich eingeladen, ihre Sorgen und Nöte aus dem Stadtnorden vorzubringen. Ansprechpartner von der BIS Bremerhaven und Stadtverordnete der Bremerhavener SPD sind vor Ort. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Interessierte die Gelegenheit Fragen zu stellen nutzen.

16.10.2020 in Ortsverein

Allforred vor Ort

 

Am Freitag, den 16.10., war die SPD Lehe-Nord mit dem "Roten Tisch" auf der Straße.

Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtnorden nutzten die Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen. Themen waren neben der Verteilung der neuen Ausgabe unserer Parkzeitung insbesondere die Entwicklung des Coronavirusses, der Haushalt aus Stadt und Land und der Hafentunnel. Janina Brünjes, stellvertretende Parteivorsitzende, Jörg Zager, MdBB, Martina Kirschstein-Klingner, stellv. Fraktionsvorsitzende und Jörn Hoffmann, Stadtverordneter und Stadtrat a.D. standen gemeinsam mit Mitgliedern des Ortsvereins für Gespräche zur Verfügung.

Weiter geht es am 22.10. unter Beachtung der Coronamaßnahmen mit Mustafa Güngör, Fraktionsvorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion, zu den Themen Feuerwache im Stadtnorden und der Finanzierung des Hafentunnels. Interessierte sind herzlich willkommen, es wird gebeten Abstand zu halten und die Maske zu tragen (außer am Platz). Kontaktdaten müssen angegeben werden im Rahmen der gastronomischen Versorgung durch die Pächter des Marschenhauses. (22.10.2020, 18:30 Uhr, Marschenhausweg 2, Bremerhaven).

13.10.2020 in Ortsverein

Allforred berichtet: Initative für Beschäftigte in den Kindertagesstätten

 

Unser stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender Jörg Zager hat in seiner
 Funktion als Personalratsvorsitzender gemeinsam mit Stadtrat Michael Frost
 und Kay Hempel, Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Bremerhaven, eine
 Initiative zur Würdigung der wertvollen Arbeit der Beschäftigten in den
 Kindertagesstätten gestartet. Nur durch ihr Engagement konnte der Betrieb
 aufrechterhalten werden und wird sich langsam wieder zum Regelbetrieb
 entwickeln. Für Eltern und Kinder sorgt das nicht nur für Freude, sondern
 auch für die Möglichkeit, in den schweren Zeiten wieder in Voll- oder Teilzeit
 zu arbeiten.


 Jörg Zager ist überzeugt: „Ohne das Engagement der Beschäftigten in den
 Kindertagesstätten und den Maßnahmen zum Arbeitsschutz durch den
 Arbeitgeber wäre dies alles nicht möglich gewesen.“

19.09.2020 in Ortsverein

Allforred: Neues von der Feuerwache Überseehäfen

 

Unser  Bürgerschaftsabgeordneter - Jörg Zager - und Stadtrat a.D Jörn Hoffmann hängen sich rein! Thema Feuerwache Überseehäfen!

Jetzt wurde ein Gespräch mit dem zuständigen Staatsrat für Wissenschaft und Häfen, Tim Cordßen, und dem Abteilungsleiter für Häfen und Logistik, Jörg Peters, zum Thema Feuerwache geführt. So weit kann man das Gespräch zusammenfassen: alle Beteiligten werden kurzfristig die  vorliegenden Fakten bewerten und die nächsten Schritte einleiten. Jörg und Jörn sind davon überzeugt, dass heute ein weiterer und wichtiger Schritt in Richtung Bau einer Feuerwache „Überseehäfen“ im Norden der Seestadt Bremerhaven gemacht wurde. Wir bleiben dran und berichten weiter.

09.09.2020 in Überregional

Bund stellt 2,65 Millionen Euro für Sanierung der Jugendherberge Bremerhaven

 

SPD begrüßt Mittel zur Sanierung der Jugendherberge

SPD-Bundestagsabgeordneter Uwe Schmidt verschafft Bremerhaven die Mittel zur Sanierung der Bremerhavener Jugendherberge. Der Bund bezahlt damit 90 % der geschätzten Sanierungskosten von 2,95 Millionen Euro.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Uwe Schmidt.

Sergej Strelow, Vorsitzender der SPD in Lehe-Nord, begrüßt das erneute Engagement des Bremerhavener Bundestagsabgeordneten: Die Jugendherberge Bremerhaven hat sich als wichtiger Tourismusfaktor im Stadtnorden gemausert. Egal ob für sportliche Veranstaltungen oder andere Events, Gerrit Michaelis leitet die Jugendherberge vorbildlich. Uwe Schmidt hat erneut gezeigt, dass nur die SPD Bremerhaven in Berlin vertritt. Bei knappem Haushalt ist es seinem Engagement für unsere Stadt zu verdanken, dass wir wichtige Projekte wie das Nordsee-Stadion oder die Jugendherberge stemmen können, die ohne seine Hilfe nicht möglich wären. Diese Infrastruktur ist wichtig für unsere Stadt, ermöglicht sie doch sportliche Teilhabe und Tourismus für alle Einkommensklassen. 

 

         Twitter          

Termine

Alle Termine öffnen.

22.10.2020, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Mustafa Güngör bei der SPD Lehe-Nord

19.11.2020, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Sitzung der SPD Lehe-Nord

05.12.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Weihnachtsfeier der SPD Lehe-Nord

Alle Termine