All-for-red

All for red – die Marke für den SPD Ortsverein Lehe-Nord. 

Lehe-Nord – der Stadtteil im Norden Bremerhavens.

 
 

19.04.2019 in Wahlkampf

Hoffmann: Staatssekretär Stefan Zierke und Uwe Schmidt zu Gast bei der Feuerwehr Bremerhaven

 

 

Stefan Zierke, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und unser Bundestagsabgeordneter Uwe Schmidt waren heute zu Gast bei der Berufsfeuerwehr Bremerhaven. Gemeinsam mit vielen Vertretern der Bremerhavener Hilfsorganisationen und den Freiwilligen Feuerwehren aus Wulsdorf, Lehe und Weddewarden informierten sich die Gäste von Feuerwehrdezernent Jörn Hoffmann über die gesellschaftliche Wichtigkeit des  Ehrenamtes und deren staatliche Förderungsmöglichkeiten. 
Als ein Zeichen der Verbundenheit aller Beteiligten wurde ein Foto erstellt. 

#bremerhaven #feuerwehr #spd #lehenord

Foto: Dokumentation Feuerwehr Bremerhaven

17.04.2019 in Überregional

Hoffmann: Über 150 Einsatzkräfte zeigen Solidarität mit Rettungssanitäter aus Bremerhaven

 

Seit Jahren kämpft unser Feuerwehrdezernent Jörn Hoffmann gemeinsam mit der Amtsleitung der Feuerwehr für Maßnahmen gegen die Übergriffe auf Rettungskräfte.
Kameraüberwachung in allen Rettungswagen, verbesserte Sicherheitstechnik für die Einsatzkräfte und Deeskalationstraining gehören bereits schon seit Jahren neben der Sensibilisierung der Öffentlichkeit zu den bis heute eingeleiteten Maßnahmen.
Der Übergriff auf einen Bremerhavener Rettungssanitäter war Grund für eine weitere Gerichtsverhandlung in Bremen, bei dem über 150 Einsatzkräfte aus Bremerhaven, Bremen, Cuxhaven , Hamburg und vielen Freiwilligen Feuerwehren aus Solidarität am Gerichtsstandort anwesend war. Auch der Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Bremerhaven und unser Dezernent Jörn Hoffmann zeigten durch ihre Anwesenheit die Unterstützung der Einsatzkräfte.

10.04.2019 in Ortsverein

Unser Nordsee-Stadion wird saniert!

 

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute, am 10.04.2019, 4,5 Millionen Euro für die Sanierung des Nordsee-Stadions als zentrale Sportstätte im Bremerhavener Norden bewilligt. Damit hat sich der Einsatz vieler Bremerhavener in dem letzten Dreiviertel Jahr gelohnt. Unser Genosse Christian Bruns, ehemaliger Geschäftsführer der Stäwog, hat im Sommer 2018 die Problemlage des Stadions an uns als SPD Lehe-Nord herangetragen. Wir haben daraufhin noch in derselben Sitzung eine Arbeitsgruppe Nordsee-Stadion gegründet - gemeinsam mit Christian Bruns, Klaus Geidel, Jörn Hoffmann, Jörg Zager, Martina Kirschstein-Klingner und Sergej Strelow haben wir daraufhin an einer Lösung gearbeitet. Nach einer Begehung des Stadions, einem Gespräch mit dem Präsidium des OSC und mehreren Besprechungen war für uns alle klar - wir müssen dringend in das Stadion investieren. 

Uwe Schmidt, unser Bremerhavener Bundestagsabgeordneter, berichtete uns von einer Fördermöglichkeit durch den Bundeshaushalt. Seitdem haben alle Kräfte in Bremerhaven an einem Strang gezogen - der Oberbürgermeister Melf Grantz mit dem Stadtplanungsamt, die Arbeitsgruppe des Stadtplanungsamtes mit dem Architekturbüro, dem Statiker, Seestadtimmobilien und dem Sportamt, Uwe Schmidt in Berlin und wir als Ortsverein auf der politischen Ebene - die SPD Bremerhaven hat durch unsere Bemühungen kommunale Mittel für die Sanierung des Stadions in ihrem Wahlprogramm festgeschrieben. 

Ich möchte mich im Namen der SPD Lehe-Nord bei allen, die so viel Zeit und Mühen in dieses wichtige Projekt für den Bremerhavener Norden gesteckt haben und stecken werden, herzlich bedanken! Ohne den gemeinsamen Einsatz aller wären wir nicht soweit gekommen.

Euer Sergej Strelow

Vorsitzender SPD Lehe-Nord

07.04.2019 in Ortsverein

Länderübergreifende Solidarität gegen Gewalt gegen Einsatzkräfte

 

Gemeinsam mit Geestlands Bürgermeister Thorsten Krüger haben unsere Ortsvereinsmitglieder Martina Kirschstein-Klingner, Christian Bruns, Anke Mickan, Stadtrat Jörn Hoffmann, Jörg Zager und Sergej Strelow Unterschriften für die Blaulichtresolution gesammelt. Wir setzen uns ganz klar gegen Gewalt gegen Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten ein. Die Menschen, die sich für unsere Sicherheit einsetzen, haben einen ganz besonderen Schutz verdient. Wir werden mit unserem Einsatz nicht aufhören, ehe sich nicht die Situation der Einsatzkräfte verbessert hat. Die Übergriffe müssen ein Ende finden!

         Twitter          

Termine

Alle Termine öffnen.

03.05.2019, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr Infostand SPD Lehe-Nord

09.05.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Stammtisch der SPD Lehe-Nord

17.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sommerfest der SPD Lehe-Nord

Alle Termine