Lehe-Nord trauert um Siegfried Breuer

Veröffentlicht am 03.05.2018 in Aktuelle Meldung

Die Bremerhavener Sozialdemokratie trauert um Siegfried Breuer: Der SPD-Politiker ist in der Nacht zum 2. Mai 2018 nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren verstorben.

Breuer, geboren am 22. Dezember 1947 in Mulsum, war als gelernter Einzelhandelskaufmann und Diplom-Sozialpädagoge langjährig Geschäftsführer der Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH, stand später an der Spitze von Personal Aktiv. Als Bremerhavener SPD-Vorsitzender übernahm er in den 90er Jahren und 2002 nach dem plötzlichen Tod von Hilde Adolf bis 2011 Verantwortung an der Spitze der Seestadt-SPD. Von 2003 bis 2007 war er Mitglied der Bremischen Bürgerschaft und war in dieser Zeit auch stellvertretende Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion und er war von 1983 bis 1995 und von 1999 bis 2003 als SPD-Stadtverordneter und von 1987 bis 1992 Fraktionsgeschäftsführer. Breuer war viele Jahre Mitglied und zeitweise Vorsitzender des Ortsvereins Lehe-Nord.

Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen, insbesondere bei seiner Frau Sabine Markmann. 

 

         Twitter          

Termine

Alle Termine öffnen.

05.07.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr offene Vorstandssitzung

30.08.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Offene Sitzung der SPD Lehe-Nord

08.09.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr Bremerhaventag

Alle Termine