Stadtrat Jörn Hoffmann informiert: Sachstand Feuer- und Rettungswache Überseehafen

Veröffentlicht am 22.12.2018 in Ortsverein

Über die Weihnachtsfeiertage informieren wir über die nächsten Projekte Anfang 2019. Den Anfang machen wir mit der Feuerwache Nord.

Der Ausschuss für Öffentliche Sicherheit wurde bereits vor einem Jahr informiert, dass sich der Magistrat auf ein Grundstück im stadtbremischen Überseehafengebiet als Standort für die neue Wache Überseehafen festgelegt hat. 

Seestadt Immobilien und die Feuerwehr wurden damals beauftragt, mit bremenports entsprechende Gespräche aufzunehmen. Seitens der Beteiligten bremenports, Seestadt Immobilien und der Feuerwehr wird als Bauträgermodell die Kompletterstellung der Feuer- und Rettungswache Überseehafen über bremenports einschließlich einer Vorfinanzierung und der (Teil)-Refinanzierung über Mieten/ anzupassende Hafenverträge priorisiert. 

Nach gegenwärtigem Stand muss noch die Akquise von Ausgleichsflächen (Waldflächen) und die Untersuchung des Baugrundes erfolgen. 

Es müssen weiter noch Vorabstimmungen mit dem zuständigen Planungsamt und den Fach- und Zulassungsbehörden unter Federführung von bremenports  über die vorhandene Festsetzung des Bebauungsplanes 1981 sowie das notwendige Zulassungsverfahren zum Bau in diesem stadtbremischen Bereich durchgeführt werden. 

Der Magistrat hat nun hierzu entschieden, dass der Wirtschaftsbetrieb Seestadt Immobilie in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr die notwendigen weiteren Vorbereitungen für die politischen Beschlussfassungen im 1. Quartal 2019 erarbeitet.

 

         Twitter          

Termine

Alle Termine öffnen.

07.02.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Sitzung der SPD Lehe-Nord

07.03.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Sitzung der SPD Lehe-Nord

04.04.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Sitzung der SPD Lehe-Nord

Alle Termine