17.05.2019 in Ortsverein

Allforred: Unterschriftenaktion zur Seute Deern

 

Die SPD Lehe-Nord sammelt Unterschriften für die Seute Deern. 

Wo: Edeka im Debstedter Weg

Wann: Samstag, den 18.05. zwischen 11 und 13 Uhr

DIe SPD Bremerhaven hat 17 Millionen Euro für die Instandsetzung der Seute Deern dank unseres Bundestagsabgeordneten Uwe Schmidt vom Bund organisiert. Maike Schäfer, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bremischen Bürgerschaft und Karoline Linnert, Finanzsenatorin in Bremen (Die Grünen), haben plötzlich Bedenken, was die Komplementärfinanzierung der Sanierung des Bremerhavener Wahrzeichens angeht. Ein breites Bündnis sammelt jetzt Unterschriften, um die Grünen umzustimmen - dabei benötigen wir Ihre Unterstützung. Kommen Sie vorbei und unterschreiben Sie!

Alternativ können Sie gerne auch online unterschreiben unter diesem Link.

16.05.2019 in Ortsverein

Martina Kirschstein-Klingner, Unsere Kandidatin für die Stadtverordnetenversammlung

 

- Jahrgang 1949

- Stellvertretende Fraktionsvorsitzende in der Stadtverordnetenversammlung 

- 1999-2018: stellvertretende Vorsitzende der SPD Lehe-Nord

Martina Kirschstein-Klingner ist unsere Kandidatin für die Stadtverordnetenversammlung. In der nächsten Legislatur möchte Sie weiter an einer solidarischen Stadtgesellschaft und an der Schaffung von weiteren Perspektiven für die junge Generation in unserer Seestadt arbeiten. In der Stadtverordnetenversammlung sind ihre Schwerpunkte Sicherheit und Personal. 

Mehr Informationen über unsere Kandidatin unter: www.allforred.de/Martina-Kirschstein-Klingner

10.05.2019 in Ortsverein

Allforred: Parkordnung für unsere Grünanlagen veröffentlicht!

 

Nach massiven Beschwerden bei der SPD Lehe-Nord im letzten Sommer über Müllberge in den städtischen Grünanlagen, Wildgrillen in den Parks und Lärmbelästigung an sonnigen Sommertagen hat der Vorstand der SPD Lehe-Nord schnelle Schritte zur Verbesserung der Situation gefordert. Bereits im letzten Jahr wurden größere Mülltonnen aufgestellt, um den Nutzern der Parks zumindest die Möglichkeit zu geben, ihren Müll ordnungsgemäß zu entsorgen.


Sergej Strelow, Vorsitzender der SPD Lehe-Nord meint dazu: „Wir freuen uns sehr, dass nach erneuten Beschwerden der Parknutzer in diesem Jahr nun endlich die Parkordnung zur Nutzung der öffentlichen Grünanlagen in verschiedenen Stellen der Stadt veröffentlicht wurden. Somit wird die Grillaktivität auf dafür vorgesehene Plätze beschränkt, Feuerstellen verboten und übermäßige Nutzung von Musikanlagen eingeschränkt. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung!“


Stadtrat Jörn Hoffmann, Beisitzer in der SPD Lehe-Nord, fordert nun ein Konzept zur Umsetzung der Parkordnung: „Die Regulierung der Parknutzung im Sinne aller Nutzerinnen und Nutzer der Grünanlagen ist zwar wichtig, jetzt muss die Parkordnung aber auch umgesetzt werden. Wichtig sind dabei Kontrollen gerade auch in den Abendstunden und am Wochenende. Eine gute Idee wären hierfür sogenannte „Wastewatchers“, die in diesen Zeiten, gerade bei schönem Wetter, die Nutzer auf die Parkordnung aufmerksam machen. Sollte das nicht wirken, muss das Bürger- und Ordnungsamt personalmäßig verstärkt werden, um sanktionsbewegte Kontrollen durchführen zu können!“


Sergej Strelow ergänzt: „Sollten die vorhandenen Grillplätze durch die neue Benutzungspflicht dieser nicht mehr ausreichen, ist das Gartenbauamt gefragt, zusätzliche Grillplätze in den städtischen Grünanlagen auszuweisen und einzurichten - die Jusos Bremerhaven fordern seit Jahren neue Grillplätze beispielsweise an der Weser, jetzt ist eine gute Gelegenheit, diese im Sinne der Grillfreunde und der anderen Nutzer einzurichten."

09.05.2019 in Ortsverein

Jörg Zager mit Janina Brünjes auf Diakonie-Besuch

 

Unser stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender Jörg Zager war heute gemeinsam mit der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Bremerhaven, Janina Brünjes bei dem Diakonischen Werk Bremerhaven e.V.

Folgende Themen waren für die Teilnehmenden besonders von Interesse: 


- Was sind gute Arbeitsbedingungen in den KiTas? 

- Wie können KiTa-(Nachwuchs)Fachkräfte bestmöglich geschult werden?

- Welchen Stellenwert haben Erzieher/innen in der Zukunft? 

Wir bedanken uns für den gemeinsamen Austausch!

#WirliebenBremerhaven

08.05.2019 in Ortsverein

Unser Mann für Ihre Sicherheit - Jörn Hoffmann

 

- Jahrgang 1951
- 20 Jahre Feuerwehrdezernent 
- 20 Jahre Ansprechpartner für die Menschen im Norden

Jörn Hoffmann tritt zur Wahl mit zwei konkreten Schwerpunkten an - er möchte den Bau einer Feuerwehrwache „Überseehafen“ vollenden, um den Menschen im Norden der Stadt eine ausreichende Sicherheit bei Bränden zu gewährleisten. Des Weiteren engagiert er sich seit langem gegen Gewalt gegen Einsatzkräfte - in den letzten 12 Monaten haben wir hunderte Unterschriften für die Blaulichtresolution gesammelt und durch den Einsatz von Jörn Hoffmann viele konkrete Schritte zum Schutz unserer Einsatzkräfte vorgenommen.

Mehr Informationen über unseren Kandidaten unter: 
https://www.allforred.de/joern-hoffmann/

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

         Twitter          

Termine

Alle Termine öffnen.

06.06.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Stammtisch der SPD Lehe-Nord

Alle Termine